Vergewaltigung

Eine Vergewaltigung oder ein sexueller Übergriff ist immer ein aussergewöhnliches und traumatisches
Ereignis. Die Folgen für die Opfer sind schwerwiegend.
Häufig fällt es Opfern nicht leicht, zur Polizei zu gehen. Eine Anzeige muss nicht unmittelbar nach der Tat erfolgen. Die Entscheidung, eine Anzeige zu erstatten, liegt allein beim Opfer.

Wie Sie sich nach einer Vergewaltigung verhalten und Hilfe holen können, lesen Sie auf unserem Merkblatt .

Dokumente
Dokumente
Merkblätter

 

Spende

©2018 Opferhilfe beider Basel Opferhilfe beider Basel, Steinenring 53, 4051 Basel, Telefon +41 61 205 09 10